Biker im Sekundentakt

Die Mittelbayerische Zeitung berichtet vom Feldberg und thematisert das Problem: „Im Sekundentakt rauschen Motorradfahrer an der Stelle vorbei, an der die Polizisten Position bezogen haben. Es ist der Feldberg im Schwarzwald, das höchste Mittelgebirge in Deutschland. Ein beliebtes Ziel für Motorradfahrer aus dem In- und Ausland. Wer zu schnell fährt oder zu laut ist, wird mit der Polizeikelle von der Straße gewunken.“ Die Zeitung klassifiziert die Biker: „Raser auf zwei Rädern, entspannte Ausflügler mit ihren Maschinen, motorisierte Gruppen auf gemeinsamer Fahrt.“ Motorradfahren erfreue sich wachsender Beliebtheit. Die Zahl der Motorräder in Deutschland steigt seit Jahren, erstmals hat sie nun die Vier-Millionen-Grenze überschritten. Doch der Aufwärtstrend hat Schattenseiten: Nach einem frühen Beginn der Motorradsaison wird in diesem Jahr mit einem Anstieg der Unfallzahlen gerechnet. Gleichzeitig häufen sich Lärmbeschwerden. Die Polizei reagiert mit verstärkten Kontrollen, zum Beispiel im Schwarzwald. Hier gibt’s mehr Infos.
Die Mittelbayerische berichtet vom Feldberg.

Die Mittelbayerische berichtet vom Feldberg.

Veröffentlicht in Gesetze, Hotspots, Medienberichte, Polizei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*