Ratlosigkeit gegenüber massivem Motorrad-Lärm

Auch aus dem Odenwaldkreis werden unhaltbare Zustände gemeldet. So berichtet Echo-Online über eine Streckensperrung der L3108 sommers aus Gründen des Motorradlärms:

„Das ist wunderbar, man kann sich wieder im Freien unterhalten“, jubelt eine Schöllenbacherin über die konsequente Entscheidung der Verkehrsbehörden. Zwischen Hetzbach und ihrem Wohnort ist die Landesstraße 3108 über den Krähberg nun die fünfte Motorradsaison lang an Wochenenden für Biker gesperrt. Auch wenn sie über Jahre hinweg unter den Folgen hoher Drehzahlen litt – ein Pauschalurteil über die Biker fällt die Schöllenbacherin nicht: „Es gibt auch vernünftige Motorradfahrer, dann wäre das ja auch okay. Aber manche sind unglaublich laut.“

Quelle: Echo-Online.de

Veröffentlicht in Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*