Sundern (Sorpesee Langscheid/Amecke)

Sorpesee

Mit diesem Formular können Sie mit Aktivisten (IG Motorradlärm und Raserei) des regionalen Hotspots Kontakt aufnehmen:

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht

    Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.
    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an email hidden; JavaScript is required widerrufen.

    9 Kommentare zu “Sundern (Sorpesee Langscheid/Amecke)
    1. Sauerländer sagt:

      Wenn ich mir hier die Karte ansehe, dann kann ich nur staunen. Fast oder gar keine Anwohner. Hier geht es nur darum das eine Hand volle Bootsbesitzer gerne faul auf ihrem Boot liegen wollen. Durch denn Umbau der Promenade kommen kaum noch Motorradfahrer. Hier sind wohl definitive nur Motorradhasser am werk.

      Schämt euch!

      • PH sagt:

        Sind Sie Anwohner ?
        Es ist eine absolute Katastrophe was sich ein Teil der Motorradfahrer sich hier raus nimmt.
        Fahrt doch zu Hause bei Euch vor der Tür !
        Biker sind nicht willkommen in Langscheid!

      • Tobias sagt:

        In Langscheid und Amecke gibt es viele Anwohner. Ich bin einer von Ihnen. Dazwischen gibt es Zeltplätze und Ferienwohnungen. Der Lärm ist einfach UNERTRÄGLICH!!! Ich habe nicht grundsätzlich etwas gegen Motorradfahrer. Ich fahre selber, aber die schwarzen Schafe, die hier Posen, unnötig Gas geben, sind hier einfach zu zahlreich. Besonders schlimm sind Supersportler, Bobber und zunehmend in Mode kommen auch Einzylindermotoren, die wahnsinnig laut sind.

        Ich hoffe dass irgendwann der Verbrenner in stirbt und sich Konzepte wie das der Zero oder Lifewire weiter durchsetzen. Das wäre ein Kompromiss für solche Strecken!

        • Rainer Rau sagt:

          Des Ende der Verbrenner wird nicht automatisch das Ende des unnötigen Lärms bedeuten. Was hier manchmal sogar bei geschlossenen Fenstern aus Autos dröhnt, ist genau so schlimm wie Auspufflärm.
          Menschen mit zu wenig Selbstwertgefühl wollen laut sein, sie haben sonst nichts zu bieten, um sich wahrgenommen zu fühlen.
          Bei der Bevölkerungsdichte und dem sonstigen Stress muss Lärm durch gesetzliche Regelungen eingedämmt werden, und da sehe ich schwarz.
          Hier ist es wieder so schlimm, dass ich sogar Wissing einen Brief geschrieben habe mit dem Wissen, dass es nutzlos ist. Nur die Menge würde es vielleicht machen.

          Aktueller Hit für die vom Verkehr Gebeutelten:

          „Wir wollen unsern alten Andi Scheuer wieder ham“.

    2. Frank sagt:

      Geht’s noch?

      Was ist mit Spaziergängern? Radfahreren? Campern? Urlaubern? Erholungssuchenden? Eltern mit Ihren Kindern? Sitzen die auch alle faul auf Ihrem Boot rum?

      Ich glaube, Sie möchten hier gerne eine Neiddebatte anzetteln! In Wirklichkeit sind Sie ein „Reiche-Leute-Boote-Hasser“.

    3. sauerlaender sagt:

      Über Deinen Kommentar kann ich nur lachen.
      Ihr seit Motorradhasser sonst nix.
      Über laute Autos redet hier keiner. Klar gibt es Idioten die ihre Schalldämpfer ausbauen, die Drehzahl hochjagen.
      Das sind aber nur ganz wenige, eine Hand voll.
      Ihr stellt hier alle gleich, das finde ich total scheiße.
      Geht gegen die Sündenböcke vor dann bin ich bei euch.
      Alles andere ist LÄCHERLICH

    4. Frank sagt:

      Hallo Sauerländer,

      hier gibt es keine Motorradhasser. Hier gibt es nur Leute, die etwas gegen Poser und deren Lärm haben. Ich sehe häufig Biker, die mit vertretbarem Geräusch und angepasster Geschwindigkeit fahren. Es sind dieses haargenau die selben, die bei der Motorrad.net-Umfrage gesagt haben: „Diese lauten Angeber gehen mir auch auf den Senkel – die machen unser Hobby kaputt!“ – denen gilt unsere volle Sympathie!

      Aber das habe ich hier schon zigmal gepostet…

      Einer meiner besten Freunde ist Motorradfahrer – und Freunde hasst man nicht. Darüber hinaus lade ich Sie gerne mal zu uns an einem schönen Samstag-Nachmittag zum Grillen ein. Dann werden Sie nicht mehr sagen:

      „Das sind aber nur ganz wenige, eine Hand voll.“

      Denn bei uns kommen die hochgetunten Harelys (und alle, die sich dafür halten) im Minutentakt. Mit bis zu 100 dB auf der Terrasse. Klar sind auch PKWs, Quads und Trikes dabei. Aber bloß eine Hand voll…

    5. Frank sagt:

      Hi,

      als Anwohner in Amecke habe ich grundsätzlich nichts gegen Motorradfahrer, sie dürfen gerne das Sauerland genießen. Aber leider gibt es noch zu Viele, die durch Lärm und hohe Geschwindigkeit auffallen und so dafür sorgen dass man sich über „die“ Motorradfahrer im Allgemeinen ärgert. Vielleicht sollten sich die vielen vernünftigen Biker mal zu Wort melden und auch ihren lauten Freunden mal ein paar Worte sagen. Das gilt auch für viele Autofahrer.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.