„Verwaltung und Politik lassen uns im Stich…“

Die Schaumburger Zeitung online berichtete über eine Motorradlärm-Protestaktion in Messenkamp. Messenkamp ist eine Gemeinde im Landkreis Schaumburg in Niedersachsen. Der Ärger von Einwohnern im Ortsteil Altenhagen II über störenden Motorradlärm von der nahen Kreisstraße 61 zwischen Messenkamp und Nienstedt ist schon seit Jahren Thema im Ort: „Polizei, Verwaltung und Politiker lassen uns im Stich“, sagen Initiativler Kay Kietzke und Babette Choyna. Sie stehen mit ihrer Kritik nicht allein:Mit einer langen Unterschriftsliste werden aus dem Ort schon seit Jahren Schritte seitens der Verwaltung gefordert. Aber es geschieht offensichtlich nichts. Die Kritik der Anwohner (sie wohnen fast 500 Meter von der Strecke entfernt) richtet sich gegen die „Rennsportbegeisterten“ unter den Kradfahrern, die „bei schönem Wetter stundenlang auf der Straße hin und her fahren“. Mehr hier in der SZ online.

Ausriss aus der Schaumburger Zeitung: stundenlanges Motorengeheul.

 

Veröffentlicht in Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*