Jahr: 2015

Selbst dem Spiegel ist es zu laut

Bemerkenswert: Spiegel-Online-Motor-Autor Michail Hengstenberg findet, dass Sportwagen zu laut geworden sind. Jedenfalls beim Startvorgang. Zitat: „Irgendwann in den vergangenen Jahren haben Hersteller von Sportwagen damit angefangen, den Anlassvorgang ihrer Fahrzeuge besonders zu inszenieren. Und leider scheint dieser Trend immer wildere

NDR: Vom Dröhnen der Motoren

Es wird Winter und damit leiser. Der NDR berichtet trotzdem über das Motorradlärm-Problem – und hat auch die VAGM und den BUND Arbeitskreis Motorradlärm befragt. Hier der Link zur Internetseite des Senders.

Mal etwas zum Lachen…

§ 1 StVO Grundregeln (1) Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht. (2) Wer am Verkehr teilnimmt hat sich so zu verhalten, dass kein Anderer geschädigt, gefährdet oder mehr, als nach den Umständen unvermeidbar, behindert oder belästigt

Die Welt: „Warum dürfen Motorräder unerträglich laut sein?“

Von der legalisierten Schummelei der Hersteller – und den Analogien zum Betrug von VW – berichtet die „Welt“ hier online: „Bei Lärmmessungen von Motorrädern ist Schummelei legal. Weil viel Krach gut für den Umsatz ist, tricksen die Hersteller, was der

„Gesetzeslücken, die ausgenützt werden“

Die Lübecker Nachrichten greifen das Thema Motorradlärm auf: Die Auspuffklappen und die Technik der Geräuschveränderung, die stark an das VW Debakel in den USA erinnert, war den Nachrichten eine Nachricht wert. Die Normwerte werden auch bei den Motorrädern nur eingehalten,

Methode Volkswagen USA – ist bei uns Gesetz

„Die Achse des Guten“ ist ein lesenswertes Stück Online-Journalismus: Kontrovers, kritisch, provozierend und ab und an (nur ab und an) auch quer denkend. Ulli Kulke hat sich des Themas Motorradlärm angenommen und beweist Scharfsinn, wenn er Analogien zum Abgas-Skandal und

„Kontrovers“ berichtet vom Normenskandal rund um den Auspufflärm

Das bayerische TV Politik-Magazin „Kontrovers“ berichtete am heutigen Tag über das Thema Motorradlärm und Normenproblematik. Dabei kam auch die Sprache auf die Überarbeitung der Lärm-Zulassungsnorm ECE 41 von 2016 und die Tatsache, dass die Norm wieder nicht den Geschwindigkeits- und

Getagged mit: , , ,

Todtmoos bekommt Lärmmess-Prototypen

Der Südkurier (Ausriss anbei) berichtet von einer neuartigen Geschwindigkeits- und Lärmpegelmessanlage für Motorräder in Todtmoos (Schwarzwald). Beim Vorort-Termin mit viel Medieninteresse waren Staatssekretärin Gisela Splett in ihrer Funktion als Lärmschutzbeauftragte der Landesregierung Baden-Württemberg, sowie der Initiator und Ideengeber Gerhard Scholl

Getagged mit: , , , ,
Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen