Interessengemeinschaft
Müglitztal
01809 Müglitztal

IG Müglitztal kämpft für Lebensqualität und Gesundheitsschutz

Seit über zehn Jahren kämpft die Interessengemeinschaft (IG) Müglitztal gegen den Motorradlärm, der durch rücksichtslose Biker in der stark frequentierten Region verursacht wird.

Ein Verkehrsversuch 2016 zeigte 50 % der Biker waren lauter als 78 d B(A) und 15% lauter als 90 d B(A) bei bis zu 800 Motorrädern pro Sonn- oder Feiertag.

Mit Unterstützung der Landespolitik konnten Schilder, Blitzer, die auch Motorradfahrer erfassen und Polizeieinsätze initiiert werden, die aber keine grundlegende Verbesserung brachten.

Weitere Unterstützungen vor Ort sind nicht zu erwarten, deshalb arbeitet die Initiative aktiv im Bundesverband mit. Ziel muss es sein, dass der Anwohnerschutz an erster Stelle steht.

Presse aus der Region Sachsen