Fachtagung: Der Schwarzwald fordert lärmarme Mobilität

Einladung zur Fachtagung: Der Schwarzwald kann sich seine Touristen nicht aussuchen – es soll aber leiser werden.  Foto: Hettrich – www.Fnoxx.de

Wie kann es im Schwarzwald wieder ruhiger werden? Zu einer Fachtagung laden eine ganze Reihe von Institutionen nach Bernau (Kreis Waldshut) ein. Veranstaltungsort ist das Kurhaus Bernau (79872 Bernau im Schwarzwald, Am Kurpark 5) am Freitag, 17. Mai, von 10 bis 17 Uhr. Die Lärmbelastung durch den motorisierten Freizeitverkehr – insbesondere durch Motorräder – hat in den letzten Jahren gerade in attraktiven Landschaften wie dem Schwarzwald stark zugenommen; ein Ende dieser Entwicklung ist trotz der Tatsache, dass die gesundheitsschädliche Wirkung von Lärm bekannt ist nicht in Sicht. Veranstalter ist eine Kooperation aus Naturschutzzentrum Südschwarzwald, Naturpark Südschwarzwald, Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord, Nationalpark Schwarzwald, Schwarzwaldverein, und Biosphärengebiet Schwarzwald. Anmeldungen bitte bis spätestens 10. Mai 2019 (Seminar Nr. 64 SLZ) beim Haus der Natur am Feldberg per Mail email hidden; JavaScript is required, die Teilnahme ist kostenlos.

4 Kommentare zu “Fachtagung: Der Schwarzwald fordert lärmarme Mobilität
  1. Rainer Rau sagt:

    Vor allem bildet die Sendung ab, wie gravierend das Problem ausufert, ohne dass es die Verantwortlichen berührt. Wie so vieles mittlerweile… Der Kipppunkt ist noch nicht erreicht, aber dann wird es statt „Wehret den Anfängen“ mal wieder von einem Extrem ins andere gehen.

  2. Heiko Merk sagt:

    Wenn ich diese Heinis in ihren Strampelanzügen und den aufgeklebten Irokesen sehe kann ich das Kotzen nur mühsam unterdrücken. Kindergarten!

    • Reto sagt:

      Jeder macht sich zum Narren wie er kann. Mich stört eher die Rücksichtslosigkeit der Herrschaften und die zur Schau getragene Respektlosigkeit gegen gesellschaftliche Normen wie SVO, STVZO etc.

  3. Frank sagt:

    Mich stört die Selbstverständlichkeit, mit der die Herren für sich einfach das Recht zum Lärmen reklamieren.

    Laut, lauter, Motorrad!

    Niemand würde etwas sagen, wenn der technische Fortschritt dazu benutzt würde, Fahrzeuge LEISER zu machen. Leider macht die Industrie und ein Teil der Fahrer das Gegenteil. Deshalb muss sich niemand darüber wundern, dass Anwohner und Tourismusverbände immer öfter Streckensperrungen fordern!

    Weiteres Anschauungsmaterial:

    https://youtu.be/FY6ckTRTaZ4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.