Im Rhein-Neckar-Fernsehen wird über Motorradlärm diskutiert: Motorradsaison 2016 – Sind die Biker Opfer oder Täter? Neben dem VAGM-Vorsitzenden und Sprecher des

Bildschirmfoto 2016-05-01 um 20.12.05

Holger Siegel, Sprecher des Arbeitskreises Motorradlärm im BUND WN, während der Diskussion.

AK-Motorradlärm im BUND, Holger Siegel, diskutieren Biker-Union Chef Rolf Frieling, Bikers-News Redakteur Dr. Michael Ahlsdorf und der Mannheimer Verkehrspolizei-Chef Dieter Schäfer mit Moderator Kim Koschorreck. Erstaunlich die Einigkeit der Runde (und hierzu vor allem einen Dank an Michael Ahlsdorf), dass die neuen Lärmschutzregeln nach ECE 41 R nicht das Papier wert sind, auf dem sie gedruckt wurden. Den Beitrag in voller Länge gibt es hier nachzusehen.

Newsletter
Für weitere Informationen abonnieren Sie bitte unseren Newsletter.

Letzte Kommentare
  1. Ladendiebstahl und Unfallflucht sollen auf FDP-Wunsch Ordnungswidrigkeiten werden. Bei der Denkweise werden Rasen und Lärmen eher noch staatlich subventioniert.

  2. In Sachen Umweltschäden werden ja inzwischen weltweit gegen deutsche Unternehmen mit hohen Schadensersatzforderungen gerichtliche Verfahren nah dem Verursacherprinzip geführt. Vielleicht…