Petition: Quads und lärmende Freizeitfahrzeuge

Quads sind in sachen Lärm berühmt berüchtigte Freizeitfahrzeuge.  Foto: Stefan Krause

Quads sind in Sachen Lärm berühmt berüchtigte Freizeitfahrzeuge – die Normen werden analog Motorradlärm umgangen oder die Zulassung erfolgt weiß Gott wo in Europa. Dagegen gibt’s jetzt eine Petition.
Foto: Stefan Krause

Noch einen zeichnungswürdige Petition (67390 – Zulassung zum Straßenverkehr – Überprüfung der hohen Lärmbelastung durch Quads und ähnliche Fahrzeuge vom 29.08.2016), die das Thema Quad und lärmende Freizeitfahrzeuge (auch Motorräder) angeht. Hingewiesen darauf hat uns ein Odenwald-Bewohner, der neben der „ohnehin schon irrsinnigen Lärmbelastung durch Motorrad-”Touristen”, beklagt, dass jetzt auch vermehrt „geführte, professionell vermarktete Quad-Touren angeboten werden“, Bei diesen Touren heizen Gruppen mit bis zu 20 lärmenden Quads am Wochenende und unter der Woche, teilweise mehrfach am Tag durch die Ortschaften und über Waldwege – und die Veranstalter verdienen auch noch Geld damit… Hier gehts zur Petition.

Veröffentlicht in Allgemein, Gesetze, Hotspots
2 Kommentare zu “Petition: Quads und lärmende Freizeitfahrzeuge
  1. Maike sagt:

    Vielen Dank für den Hinweis – habe soeben spontan mitgezeichnet.

    Alle, die bei der Petition zur Einrichtung von Lärmschutzzonen teilgenommen haben, können sehr einfach mitzeichnen: „Mitzeichnen“ anklicken – einfach mit E-Mail + Passwort einloggen – Button drücken – fertig. Simpel und schnell.

  2. Peter S. sagt:

    Wer von Behördenseite die Zulassung für einen Quad, einen Zubehör-Auspuff für Motorräder oder einen Laubbläser erteilt, ist entweder bestochen oder taub. Auf jeden Fall gehört er nicht zu der vom Lärm betroffenen Teil der Bevölkerung. Wäre sehr interessant, wenn die leidigen Quad-Touren neben den Häusern derjenigen die diese Touren bewilligt haben, vorbei führen würden. Ich gehe jedoch stark davon aus, dass die zuständigen Behördenmitglieder ein „Mitspracherecht“ bei der Routenwahl haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*