Autor: Der Redakteur

Es wäre zum Lachen, wenn es nicht zum Weinen wäre…

Vorsicht, Realsatire: „Motorradfahrer können die Pest sein. Sie sehen aus wie Ledersitze in der Midlife-Crisis. Und vor allem machen sie Krach. So ein lauter, knatternder Auspuff, der gehört zum Sommer einfach dazu. Leider.“ Schöne Zusammenstellung von Bildern und Rechercheergebnisse der

Laut? Sind nur die anderen!

Bemerkenswerte Fernseh-Reportage zum Thema Motorradlärm von Hotspots, Betroffenen und Verursachern. Bleibender Eindruck: Für viele Motorradfahrer sind nur die anderen laut (selbst wenn man ein 200 PS Rennmotorrad fährt) und im Zweifelsfall sind Sportwagen, Rasenmäher und Laubbläser die allerlautesten. Hier geht’s

„Motorradfahrer haben keine Lobby“ – ausser Scheuer und den Herstellern

Über diesen Bundesverkehrsminister ist schon alles gesagt. Jetzt hat er sich mit der Industrie und diversen Motorradvereinen an einen Tisch gesetzt, letztlich um das Thema Motorradlärm zu klären. Die Betroffenen, Belästigten und Geschädigten waren nicht dabei, können jetzt in den

Motorradlärm-Insiderbrille im Radio: SWR2 Forum hier nachhören

Motorradlärm Talkshow

Getagged mit: , ,

Schwarze Schafe oder schwarze Schafherden?

Landesnaturschutzverband kommentiert: „Groteske Motorrad-Lärmdemos“. Das Problem werde verniedlicht, die Rechte von Anwohnern negiert Der Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg (LNV), Dachverband von 33 Naturschutzvereinen in Baden-Württemberg, ist erstaunt, wieviel Verständnis den teils wütenden und verlärmten Demonstrationen von Motorradfahrern im ganzen Land von offizieller

Die Akzeptanz am Lärmen leidet…

Spiegel-Redakteur Emil Nefzger führt ein erhellendes Interview mit Michael Lenzen vom Bundesverband der Motorradfahrer auch zu den Demos vom Wochenende. Lenzen wirft ein Schlaglicht auf die Industrie, deren Lärmmanipulationen vom Gros der lautstarken Motorrad-Demonstranten gedeckt wird. Die fordern nur mehr

Getagged mit: , ,

Unversöhnlich: Brösel und Kant

Kommentar auf Spiegel online von Arno Frank: „Zehntausende Motorradfahrer haben in Deutschland lautstark dagegen protestiert, dass sie leiser sein sollen. Dabei könnte man diesem schönen Hobby frönen, auch ohne völlig asozial aufzutreten.“ 100 % d’accord: Die machtvollen Demonstrationen in vielen

Motorradverband fordert leisere Kräder von der Industrie

Der Bundesverband der Motorradfahrer (BVDM) fordert von der Industrie, leisere Fahrzeuge zu produzieren, das berichtet die TAZ mit Bezug auf einen offenen Brief des Verbands an die Hersteller: „Das seitens der Hersteller vorgebrachte Argument, dass die Kunden laute Maschinen fordern,

Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen