Kategorie: Medienberichte

Für Berichte der Medien

Ärger am Sachsenring – über die Freizeitfahrer, nicht über die Rennen

  In Hohenstein-Ernstthal am Sachsenring soll jetzt ein Treffen der Lärmgegner am Sachsenring mit Vertretern der Betrieber der Anlage stattfinden. Damit ist wieder Bewegung in die Debatte um die Lärmbeeinträchtigungen am Sachsenring gekommen, wie die „Freie Presse“ berichtet. Zuletzt hatte

Getagged mit: , ,

Motorradfahrer-Verband: „Völlig überflüssige Lärmbelästigung“

Wir bekommen mit unserer Forderung nach verbindlichen Lärm-Grenzwerten über das gesamte Drehzahlband plötzlich unerwartete Unterstützung – ausgerechnet vom Bundesverband der Motorradfahrer selbst! Der Bundesverband der Motorradfahrer (BVDM) wendet sich nach der entsprechenden Mitteilung bereits seit Jahren gegen die aktuellen Verfahren

Getagged mit: ,

Also im Müglitztal hilft Messen nicht

Im Müglitztal kümmert sich kaum ein Biker um die elektonischen Schilder, die auf zu hohe Lärmbelästigung hinweisen – das ist das Ergebnis eines Langzeitversuchs an diesem Hotspot in der Sächsischen Schweiz. Was hilft sind Verkehrskontrollen durch die Polizei, was wiederum

Getagged mit: ,

Offener Brief eines Physikers an Dobrindt und Marwein

Hermann Emerich ist Physiker und arbeitet in Grenoble an einem renommierten Institut. Auch in Frankreich sind die Folgen der verfehlten Lärmschutzpolitik zu hören. Er schickt uns diesen offenen Brief.   An den deutschen Verkehrsminister Alexander Dobrindt und den Lärmschutzbeauftragten von

Kurve links, kurve rechts – nach mir die Sintflut

Journalist Tobias Christ vom Kölner Stadtanzeiger berichtet aus Eifel und Bergischem Land: Von Motorradfahrern, die ihren Spaß haben, und von Anwohnern, die ganz natürlich unter diesem Freizeitlärm zu leiden haben. Es gibt massive Anwohnerbeschwerden und Behörden, denen gegen diese Art

Getagged mit: , , ,

Den „Vulgarius“ gibt’s für mutwilligen Verkehrslärm

Zum Tag des Lärms am 26. April haben Umweltschutzverbände um den BUND für Umwelt und Naturschutz einen Anti-Award für mutwilligen Verkehrslärm initiiert. Zu gewinnen gibt es den grimmigen Gartenzwerg und hoffentlich eine Menge negativer Publicity. Auf der Hompage werden diverse

Getagged mit: ,

Schnait wartet auf Messergebnisse

Mehr als ein Jahrzehnt kämpfen die Schnaiter an der Weinstraße gegen den Lärm von Motorrädern, die in die Naherholungsgebiete im Remstal hinausfahren. Ausser Lärmmessen ist behördlicherseits noch nicht viel dabei herausgekommen. Zuständigkeiten, fehlende Möglichkeiten, Umwillen und teilweise auch Mutwillen bei

Getagged mit: ,

Das Lautertal kommt nicht zur Ruhe

Der Alb-Bote berichtet aus Münsingen: Das romantische Lautertal ist schon jahrelang ein Motorradlärm-Hotspot und eine Urlaubsgegend. Die belästigten Bürger wenden sich an die Gemeinde, die leitet die Anfragen an das Land weiter – und nichts passiert. „Von schweren Unfällen mit

Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen