Kategorie: Hotspots

EU-Parlamentarier beginnen zu begreifen

Die TAZ bleibt am Ball und fragt im Europaparlament nach, wo die Initiativen zum Thema Motorradlärm und mutwillige Verlärmung im Straßenverkehr bleiben. Und offensichtlich keimt da leichte Einsicht, vor allem nach einer Empfehlung des Umweltbundes­amts an die EU, die Geräuschprüfung

Grüne in Immenstaad: „So sind Lärmaktionspläne obsolet“

Der Südkurier berichtet, dass die Grünen in Immenstaad (Bodenseekreis) sich in Sachen Motorradlärm an das Umwelt- und Verkehrsministerium wenden: „Dem ständig zunehmenden, unnötigen und vermeidbaren Lärm muss entgegengewirkt werden, sonst sind sämtliche Lärmaktionspläne von Städten und Gemeinden obsolet“. Unverständlich sei,

Getagged mit: , , ,

Im Rems-Murr-Kreis tut sich was

Der Rems-Murr-Kreis liegt zwischen Stuttgart und Heilbronn trägt in weiten Teilen Züge eines Naherholungsgebiets – auch für Motorradfahrer. In diesem Jahr hat der Landkreis endlich Aktionen gegen das Lärmen auf zwei Rädern angekündigt. Sieben Hotspots listet die Waiblinger Kreiszeitung für

Lärm und Unfälle: Nordhelle wird für Motorräder gesperrt

Parkplatz gesperrt, Rüttelstreifen in die Fahrbahn eingebaut, Haltverbotsschilder aufgestellt und Mittelschwellen in der Fahrbahnmitte der Applauskurve montiert: Alles hat gegen das Rasen und Lärmen nichts genützt – man darf den Chaoten auf zwei Rädern gratulieren, jetzt folgt die Streckensperrung der

Getagged mit: , ,

Offenbarungseid am Sachsenring: Serie immer lauter

Vom Sachsenring hört man seltsame Töne, die so gar nicht ins Bild der lärmenden Fraktion passen. Große Teile der Motorradlobby – darunter auch Marktführer „Motorrad“ verbreiten immer noch die Milchmädchenrechnung, dass Motorräder ja im Laufe der Jahre immer leiser geworden

Getagged mit: ,

Ärger am Sachsenring – über die Freizeitfahrer, nicht über die Rennen

  In Hohenstein-Ernstthal am Sachsenring soll jetzt ein Treffen der Lärmgegner am Sachsenring mit Vertretern der Betrieber der Anlage stattfinden. Damit ist wieder Bewegung in die Debatte um die Lärmbeeinträchtigungen am Sachsenring gekommen, wie die „Freie Presse“ berichtet. Zuletzt hatte

Getagged mit: , ,

Bayern und Tiroler kooperieren gegen Motorradlärm

Die Österreichische Rundschau berichtet über eine grenzüberschreitende Kooperation gegen Raser und Lärmer auf zwei Rädern. Initiativen gegen den Lärm haben sich zusammengeschlossen, Bürgermeister und Behörden ziehen an einem Strang. Im Frühjahr sei eine grenzüberschreitende Regionalkonferenz geplant. Zudem sollen an den

Getagged mit: , , , ,

Tiroler und Südtiroler handeln und sperren Pässe

Die Alpentäler und Alpenpässe leiden unter der Lärmpest und es sieht so aus, als ob die Italiener in Südtirol und die Österreicher in Tirol endlich Maßnahmen ergreifen: Das Sellajoch wird temporär für Motorräder gesperrt, der Tiroler Landtag zieht nach und 

Getagged mit: , ,
Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen