Monat: März 2018

BUND fordert realistisches Meßverfahren

Der Deutschlandfunk berichtet zum Thema Motorradlärm – und spricht mit der baden-württembergischen BUND-Landesgeschäftsführerin Sylvia Pilarsky-Grosch: „Es ist genauso wie beim Diesel, dass die Lärmgrenzwerte im Realbetrieb eben überschritten werden.“ Im Artikel heißt es: „Die bei manchen Modellen im Auspuff verbauten

EU-Parlamentarier beginnen zu begreifen

Die TAZ bleibt am Ball und fragt im Europaparlament nach, wo die Initiativen zum Thema Motorradlärm und mutwillige Verlärmung im Straßenverkehr bleiben. Und offensichtlich keimt da leichte Einsicht, vor allem nach einer Empfehlung des Umweltbundes­amts an die EU, die Geräuschprüfung

Biker fordert Rücksicht von Möchtegern-Rossis und -Petruccis

Auf Rudis Blog kommentiert ein Normal-Biker die aktuelle Welle des Widerstands gegen Motorradrasen und -Lärmen – und macht leider einmal mehr klar, dass ohne Streckensperrungen vermutlich kein Druck auf die Belästiger ausgeübt werden kann. Interessante Lektüre – und einer der

Grüne in Immenstaad: „So sind Lärmaktionspläne obsolet“

Der Südkurier berichtet, dass die Grünen in Immenstaad (Bodenseekreis) sich in Sachen Motorradlärm an das Umwelt- und Verkehrsministerium wenden: „Dem ständig zunehmenden, unnötigen und vermeidbaren Lärm muss entgegengewirkt werden, sonst sind sämtliche Lärmaktionspläne von Städten und Gemeinden obsolet“. Unverständlich sei,

Getagged mit: , , ,

Murgtal-Problem findet Unterstützer

Dem Motorradlärm im Baden-Württembergischen Murgtal hat die SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriele Katzmarek den Kampf angesagt. Die Bundestagsabgeordnete informierte sich beim Loffenauer Bürgermeister Markus Burger über Lärm und illegale Rennen in den Sommermonaten auf der L 564 und L 613, unter denen die

Im Rems-Murr-Kreis tut sich was

Der Rems-Murr-Kreis liegt zwischen Stuttgart und Heilbronn trägt in weiten Teilen Züge eines Naherholungsgebiets – auch für Motorradfahrer. In diesem Jahr hat der Landkreis endlich Aktionen gegen das Lärmen auf zwei Rädern angekündigt. Sieben Hotspots listet die Waiblinger Kreiszeitung für

Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen