Kategorie: Allgemein

In Todtmoos versucht das Landratsamt Bürger für dumm zu verkaufen

„Sind wir ein Kurort oder ein Mekka für Raser?“ – in Todtmoos wird wieder einmal vorgeführt, wie der Amtsschimmel stur nach Schema F verfährt, wenn der geheiligte Individualverkehr zugunsten der Gesundheit und Lebensqualität der Anwohner eingeschränkt werden soll – wenn

Getagged mit:

Motorradlärm in Bayern – Minister: „eine Frechheit!“

In Bayern steigen die Unfallzahlen im Motorradverkehr und deshalb wird zur Verkehrssicherheit getagt: Nach Innenminister Herrmanns Worten ist Motorradlärm zwar für die Verkehrssicherheit nicht relevant, aber dafür oftmals für Anwohner von beliebten Motorradstrecken umso lästiger. Nicht selten verursache ein Motorradfahrer

Getagged mit: , , ,

100 dB-Grenzwert: Kanada macht’s vor

Während in Deutschland die Politik immer wieder darauf hinweist, dass gegen den Motorradlärm rechtlich nichts zu machen wäre (will heissen: Lärmmachen jenseits der Schmerzgrenze mit einem Motorrad bzw. Poser-Auto ist und bleibt legal, einschliesslich in Wohngebieten) sind andere Länder da

TAZ Hotspot-Karte in zwei Tagen auf 190

Die Motorradlärm-Landkarte von TAZ und VAGM e.V. wächst: 190 testierte Motorradlärm-Hotspots wies sie am Montagabend aus. Wer seinen persönlichen Hotspot melden möchte, der kann dies unter email hidden; JavaScript is required tun – bitte Medienbericht mitschicken, der über Aktionen oder

Getagged mit:

TAZ berichtet: Die motorradverlärmte Republik

  Die TAZ veröffentlicht eine digitale Landkarte mit 170 nachgewiesen Motorradlärm-Hotspots. Die Republik ist voll davon, dass die Einen ihr akustisches Mütchen auf Kosten und Gesundheit Anderer kühlen. An der Karte wird weiter gearbeitet – Meldungen mit Medienbeleg bitte an: email

Großer Sack … mit kleinem Schwänzchen

TAZ: Abgas- und Lärm-Skandal folgen einheitlichem Prinzip

  Die TAZ berichtet aktuell darüber, wie die Industrie durch die Behörden in Sachen Auspufflärm kontrolliert wird – nämlich gar nicht. TAZ: „Das Kraftfahrtbundesamt hat in 5 Jahren nur bei einem (in Zahlen 1) Motorrad-Modell die Angaben des Herstellers zur

Auspufflärm: Die Hersteller begutachten sich wieder mal selbst

Motorräder sind oft deutlich lauter als im Fahrzeugschein angegeben. Doch die Bundesregierung sieht keine Handhabe, gegen falsche Angaben und zum Schutz von Anwohnern vorzugehen, schreibt die Wirtschaftswoche. Dass Motorräder oft deutlich lauter sind als die Norm, wurde an dieser Stelle

Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen