Kategorie: Allgemein

Österreich macht ernst mit Fahrverboten: Das Standgeräusch entscheidet

So schnell kann’s gehen: Während sich in Deutschland die Motorradstammtische wegen geforderter Streckenbeschränkungen als „Ultima Ratio“ mit den Lärmern solidarisieren und laut „Diskriminierung!“ und „Grundgesetz“ rufen, treibt Österreich einen rechtswirksamen Keil zwischen Motorradtouristen und Krachmacher: Fahrzeugen mit über 95 dB

Jetzt kommen die Spezialisten für Grundrechte…

Scheuer will aber nicht

Da werden alle Motorradfahrer (nicht nur die Lauten) aber aufatmen. Der amtierende Bundesverkehrsminister (und Dr. a.D.) Andi Scheuer geht laut einem Bericht des Redaktionsnetzwerks Deutschland auf Distanz: “Ich will keine weiteren Verbote und Verschärfungen für Motorradfahrer”, sagte Scheuer der “Passauer

Populistischer Meinungsbeitrag…

Zehn Jahre hat der Spiegel das Thema totgeschwiegen, jetzt wird gleich dreifach auf Motorradlärm eingegangen. Zu zwei Dritteln ehrt uns das, denn das war sauberer, abwägender Journalismus. Auf das andere Drittel möchte ich eingehen, denn hier pflegt ein Motorradfahrer sein

Getagged mit: ,

Der Spiegel: Eitel Einigkeit – es ist zu laut. Nur der Industrieverband leistet seinen Offenbarungseid

Der Spiegel berichtet über die Motorradlärm-Initiative der Bundesländer. Die Hersteller geraten unter Druck. Das muss man sich jetzt mal vorstellen: Der Normwert ECE 41 liegt seit 2016 bei 77 Dezibel und der Sprecher des Industrieverbands Motorrad (IVM), Achim Marten, hält

Getagged mit: , , , , , , , , , ,

Die Bürgermeister stehen auf gegen die Lärmbelästigung

Baden-Württemberg hat eine breite Offensive gegen mutwillige und fahrlässige Lärmbelästigung auf die Beine gestellt. Mehr und mehr Gemeindevertreter verstehen, dass der Lärm unnötig und betrügerisch manipulierend erzeugt wird (mehr dazu hier). Mit dabei sind viele Gemeinden, die zwar auch vom

Bundesrat fordert Knatterbremse

Der Bundesrat hat sich jetzt mit großer Mehrheit für die wirksame Minderung und Kontrolle von Motorradlärm ausgesprochen. Die Beschlüsse des Bundesrates greifen die Forderungen der baden-württembergischen „Initiative Motorradlärm“ auf – bundesweit regt sich massiver Widerstand gegen die unkontrollierte Entwicklung beim

Faktencheck – so funktioniert der Betrug mit dem Klappenauspuff

So funktioniert die Manipulation mit dem Klappenauspuff.

Getagged mit: , , , ,
Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen