Jahr: 2016

„…dass ein paar wenige Motorradfahrer so viele Leute tyrannisieren“

  Das Lautertal auf der Schwäbischen Alb bei Münsingen ist ein Idyll und Biosphärenreservat – nur finden daran leider auch unsere Freunde von der Krachmacherfraktion auf zwei Rädern Gefallen. Der Reutlinger Generalanzeiger berichtet über verzweifelte Anwohner  und bemühte Politiker bzw.

Es sind nicht alle – aber die es sind, sind extrem

Es ist November. Allerheiligenspaziergang bei herrlichem Herbstsonnenschein teilweise in Seh-, immer in Hörweite einer bei 13 Grad immer noch ordentlich frequentierten Motorradstrecke. Auffallend: Da gibt es viele, die sind nicht viel lauter als ein Auto. Und es gibt ein paar,

Südschwarzwald-Initiativen:„Politik der reinen Lippenbekenntnisse“

Die Bürgerinitiativen gegen Motorradlärm im Südschwarzwald müssen feststellen: Für lärmbetroffene Bürger tut in diesem Lande niemand etwas. Mit Antworten wie „Leider nicht machbar! “ oder „Wir sind hier an EU-Gesetze gebunden“ hätten Politik und Behörden „alle Bemühungen zunichte gemacht, die

Es röhrt der Jaguar – im Stau

Für Lärmschutz werden in Deutschland wirklich Milliarden ausgegeben. Für das Lärmen und Belästigen gibt es trotzdem einen Markt und den besetzt unsere Sportauto-Industrie mit ihren „potenten“ Kunden. Normen und Grenzwerte hin oder her – und beklatscht von der Motor-Journallie. Die

Nach der Saison ist vor der Saison

Wenn auch auf den Straßen langsam Ruhe einkehrt, weil es die „Sportfahrer“ fröstelt: In den Amtsstuben hängt/bleibt das Problem und findet auch in den Medien seinen Niederschlag. Das Westfalen-Blatt berichtet aus dem Kreis Paderborn, dass eine Strckensperrung erwogen wird. Und

Getagged mit: , , ,

Bis zu 24-mal lauter als zulässig – und legal

Messungen der Kantonspolizei Zürich ergaben, dass gewisse Motorradtypen bis zu 24-mal lauter waren als erlaubt – mit EU-Zulassung. Ironie an: Komisch, die werden doch in der Zulassung immer leiser? Ironie aus. Die Basler Zeitung berichtet, dass sich in der Schweiz

Für die Probierstrecke zu laut: Audi RS Modelle sorgten schon früher für Ärger

Audi hat wiederholt ein Lärmproblem, wo man es nicht einfach mit Umgehen der Normen als legal tünchen kann – wie die Augsburger Allgemeine schon 2015 berichtete. Auf dem Audi-Gelände in Neuburg wurden seinerzeit die „RS“-Modelle für Händlerevents Probe gefahren und

Meinung: Lärm-Orgie in der „Welt“ – 4 Minuten Jubel, die Sie sich sparen können

Manche Journalisten haben den Schuss nicht gehört: Fabian Hoberg schreibt für seine Freunde (und möglicherweise Verwandten) in der Mannheimer Poser Szene eine Lobeshymmne auf den Lärm des neuen Audi TT in der Welt online. Kostproben gefällig? „Selbst Porsche pflanzt in

Getagged mit:
Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen